Umsatzsteuervergünstigungen auf Grund des Zusatzabkommens zum NATO-Truppenstatut und für Diplomaten

Neuauflage der Liste der amtlichen Beschaffungsstellen; Bescheinigung für Diplomaten

Das BMF hat mit Schreiben vom 18. Dezember 2023 die Liste der amtlichen Beschaffungsstellen und Organisationen der ausländischen Streitkräfte, die zur Erteilung von Aufträgen auf umsatzsteuerbegünstigte Leistungen berechtigt sind, aktualisiert.

Voraussetzungen hierfür sind unter anderem:

  • Aufgelistete, amtliche Beschaffungsstelle gibt Leistung in Auftrag
  • Leistung ist für die Truppe, ihr ziviles Gefolge, ihre Angehörige oder Mitglieder gedacht
  • Vorliegen der Voraussetzungen kann buchmäßig nachgewiesen werden

Die neue Fassung der Liste finden Sie hier:

BMF-Schreiben: Neuauflage der Liste der amtlichen Beschaffungsstellen

 

Beachten Sie: Auch Lieferungen an einen außerhalb Deutschlands, aber innerhalb der EU ansässigen Diplomaten können unter bestimmten Voraussetzungen umsatzsteuerbefreit sein.

  • Lieferung in Deutschland und Abholung durch den Diplomaten
  • Diplomat ist ansässig in einem anderen EU-Staat
  • Fahrzeug wird in den Ansässigkeitsstaat mitgenommen
  • Das Fahrzeug ist gebraucht

In diesem Fall ist ferner u.a. eine Gelangensbestätigung wie im Falle einer innergemeinschaftlichen Lieferung und die folgende Bescheinigung als Nachweis erforderlich:

Muster: Bescheinigung Diplomat

Der Diplomat sollte außerdem schriftlich bestätigen, dass er für sechs Monate ab dem Zeitpunkt der Lieferung das Fahrzeug außerhalb Deutschlands verwenden wird.  

Sollten Sie hierzu weitere Fragen haben, wenden Sie sich gerne an uns.

Die enthaltenen Informationen sind allgemeiner Natur und nicht auf die spezielle Situation einer Einzelperson oder einer juristischen Person ausgerichtet. Obwohl wir uns bemühen, zuverlässige und aktuelle Informationen zu liefern, können wir nicht garantieren, dass diese Informationen so zutreffend sind wie zum Zeitpunkt ihres Eingangs oder dass sie auch in Zukunft so zutreffend sein werden. Niemand sollte aufgrund dieser Informationen handeln ohne geeigneten fachlichen Rat und ohne gründliche Analyse der betreffenden Situation.

Ohne schriftliche Genehmigung der ZfU Steuerberatungsgesellschaft mbH dürfen dieses Dokument und/oder Teile daraus nicht weitergegeben, modifiziert, veröffentlicht, übersetzt oder reproduziert werden, weder durch Fotokopien, Mikroverfilmung, noch durch andere – insbesondere elektronische – Verfahren.

Ich suche